Die CRANIO(platt)fORM: diskutieren und informieren

Tauschen Sie sich aktiv mit betroffenen Eltern, Ärzten, Therapeuten und weiteren am Thema „Behandlung lagebedingter Kopfdeformitäten“ interessierten Community-Mitgliedern aus. Diskutieren Sie mit und informieren Sie sich. Lesen Sie Tipps und Tricks aus dem „wahren Leben“ (zum Beispiel zum Umgang mit der Krankenkasse zwecks Kostenübernahme oder Erfahrungen mit Reaktionen gegenüber „Helmbabys“).

Um selbst eigene Beiträge schreiben zu können, können Sie sich hier anmelden.

 im Forum anmelden

Aok Bremen

Forum Foren Helmtherapie Forum Aok Bremen

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  MaiMa November 19, 2019 at 10:17 pm.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • #13711

    Jenny
    Teilnehmer

    Hallo an alle
    Ich hab ne frage es geht darum meinem kleinen wurde in Hamburg eine helmtherapie empfohlen dringend jetzt hab ich bei der Aok bremen alles abgegeben hat vielleicht jemand die Info wie lange es dauert das man ne antwort von dennen bekommt? Und ob jemand schon bei der Aok bremen schon eine kostenübernahme bekommen hat?

    #13712

    MaiMa
    Teilnehmer

    Hallo Jenny,

    mir sagte man damals bei meiner KK das 14 Tage Zeit wären seitens der KK um zu antworten. Ich würde einfach mal anrufen und nachfragen. Ich drücke euch die Daumen das es bei euch klappt.

    Lg

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.